Sekt, Prosecco und Champagner und Co

Eine Reise durch die Welt der Schaumweine
Do., 18. April mit dem Dozenten Kilian Peters, Gebühr: 56,50 €
In Deutschland wird mehr Schaumwein getrunken als in jedem anderen Land. Ob zu festlichen Anlässen, als Aperitif oder einfach nur zum Genießen am Abend oder beim Ausgehen – wir Deutschen lieben es, ein Glas Champagner, Prosecco und Co. zu trinken. Doch oft fehlt das Wissen über den Unterschied zwischen Sekt und Champagner oder wie Schaumweine überhaupt hergestellt werden. Dabei kann der Genuss noch viel besser sein, wenn man weiß, warum und was einem genau schmeckt! Wir möchten mit der Unwissenheit Schluss machen und laden Sie ein zu unserer Schaumweinverkostung. Dort zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie Crémant, Cava, Champagner oder ein guter Winzersekt schmecken und welche Unterschiede es in ihrer Herstellung gibt. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit besonderen Perlen im Glas.
Wir probieren sieben verschiedene Schaumweine in Begleitung einer feinen Brotzeit und erfahren vieles über die Herstellung und der Geschichte des spritzigen Genusses.

zurück zur Übersicht